In der Präsidiumssitzung am 6. Juli 2016 wurde die amtierende Präsidiale bestehend aus dem früheren Zweiten Präsidenten des Nationalrates Univ. Prof. Dr. Heinrich Neisser, dem früheren Vizekanzler DI Dr. h.c. Josef Riegler und dem Gründungsobmann Mag. Karl Koller einstimmig wiedergewählt. Prof. Neisser wurde auf eigenen Wunsch nur mehr für ein Jahr in die Präsidiale gewählt, Josef Riegler, der wegen einer Erkrankung entschuldigt war, und Karl Koller stehen für die volle Amtszeit von zwei Jahren zur Verfügung.


Neisser Koller

Präsidenten Univ-Prof. Heinrich Neisser und Karl Koller

Korosec Petschnigg

Präsidiumsmitglieder Christoph Korosec und Reinhard Petschnigg

Nach der Wahl der Präsidiale diskutierte das Präsidium einen von der Präsidiale vorgelegte Resolutionsentwurf – der dann als Nova EUropa 7-Punkte-Plan als Antwort auf den Brexit (Link hier klicken) einstimmig beschlossen wurde.

Kath Kouzmanova

Obmann Thomas Kath und Stv. Generalsekretärin Siana Kouzmanova

In der darauffolgenden Generalversammlung referierte Obmann Mag. Thomas Kath in seinem Rechenschaftsbericht die Aktivitäten des letzten Arbeitsjahres.

Taibl Ullreich

Rechnungsprüfer Johann Taibl, Generalsekretär Stefan Ullreich